Standard Titel

Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Mobilitätstag 2019 in der Gemeinde Sulz im Weinviertel

Samstag 12. Oktober | 11:00 - 15:00

Wir stellen unsere Mitfahrbankerl* vor und bewerben umweltschonende Verkehrsmittel, die nach Möglichkeit und Anlass den privaten PKW ergänzen.  Weitere Schwerpunkte sind daher  eCar-Sharing, eMobilität, Radfahren und aktive Bewegung.

 

PROGRAMM
  • Mitfahrbankerl ausprobieren: „Bankerl-Hopping“ zwischen Erdpress – Niedersulz – Nexing – Obersulz
  • oder mit dem eigenen Fahrrad oder zu Fuß von Ort zu Ort bewegen
  • Teilnehmen am Gewinnspiel mit Preisen „zum Abheben, Durchstarten … oder zur Ruhe kommen“:
    1. Preis: Motor-Gleitschirm-Rundflug übers Weinviertel für 1 Person | www.zickl.at
    2. Preis: Gratis eCar für ein Wochenende | www.polke.at
    3. Preis: Alpaka-Wanderung für 2 Personen | weinviertel-alpaka.at
    Teilnahmekarten und Stempel drauf gibt es bei jeder der Mitfahrbankerl-Stationen

 

Niedersulz

  • Rad-Geschicklichkeitsparkour „Spaß & Sicherheit!“ für Menschen von 6 – 99 Jahren im Gemeindezentrum (bring dein eigenes Fahrrad mit! Helme sind verfügbar)
  • Hüpfburg in Niedersulzer Gemeindezentrum
  • Info-Stand Öffentlicher Verkehr / Mobilitätsmanagement Weinviertel bei der Kirche

Obersulz

  • Kinder-Straßen-Malaktion – Thema „unterWEGs“
  • Ponywandern beim Bach von 11:00 bis 12:30 Uhr | Ponywandern.at

Erdpreß

  • Vorstellung und Bewerbung des Sulzer Car-Sharings inkl. Testfahrten mit dem E-Car
  • E-Bikes Beratung und Test | Zweirad Polak www.fpolak.at

Nexing

  • Info-Stand »tut gut« -Wanderwege / Gesunde Gemeinde / »Fito-Fit«
  • E-Mobility individuell – vom Moped bis zum Lastenrad | www.stierboeck.rocks
Offizieller Schlussakt und Ziehung der Gewinnspiel-Preisträger in Niedersulz bei der Kirche um 14:30 Uhr mit Bürgermeisterin Abg.z.NR Angela Baumgartner.
Gerne bewirten Sie das Gasthaus Schlegl in Obersulz, die Oase am Teich in Nexing und der Dorfladen in Niedersulz.
Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung eine Woche später, am 19. Oktober statt. Aktuelle Information darüber mind. 2 Tage vorher hier oder telefonische Rückfrage unter: 0680 3063620.
Ein Projekt der Gemeinde Sulz im Weinviertel in Kooperation mit dem Mobilitätsmanagement Weinviertel.

Europäische Union. Investition in Wachstum und Beschäftigung    Mobilität | NÖ.Regional

 

Autohaus Polke Mistelbach Zweirad Fritz Polak ProttesNÖ Tut gut!

Ponywandern.at, ObersulzELN Technik Weinviertel Alpaka Niedersabsdorf

SPOONS Suhrada Werbedesign   Weingut Zickl

 

Mit Unterstützung der Vereine:

Seniorenbund Niedersulz/Nexing
Freiwillige Feuerwehr Obersulz
eCar-sharing Sulz im Weinviertel
wir-TUNS.at

 

* so funktioniert das Mitfahrbankerl:

Mitfahrbankerl Beschreibung

Mitfahrbankerl-FAQ

Wer trägt das Risiko, wenn es zu einem Unfall kommt?
Bei Unfällen zahlt die Kfz-Haftpflichtversicherung für den Schaden, den mitgenommene Autostopper erleiden – egal ob der Unfall verschuldet oder unverschuldet passiert ist.

Aber Kinder sollen doch nicht zu Fremden ins Auto steigen!
Ganz genau, das Angebot richtet sich an Erwachsene. Kinder dürfen nur in Begleitung Erwachsener mitfahren. Eltern von Jugendlichen sollen mit ihren Kindern darüber reden, ob und unter welchen Umständen ihnen Autostoppen erlaubt ist.

Was, wenn mir der Autolenker/die Lenkerin nicht vertrauenswürdig erscheint?
Jedem Mitfahrer steht es frei, im Zweifel freundlich abzulehnen: „Danke, aber ich warte auf jemand anderen.“

Wenn ich über das Gemeindegebiet hinaus mitgenommen werde – etwa bis Schrick, Wolkersdorf oder Mistelbach – wie komme ich dann wieder zurück?
Das bleibt in der Tat Ihr Problem. Vielleicht fährt dann ja ein passender Bus?

Wozu soll das überhaupt gut sein?
Nur bei etwa jeder 10. Fahrt ist ein Beifahrer im Auto. Mitfahren schont das Klima: die Fahrgastzahl pro Auto steigt, es sind weniger Autos unterwegs. Außerdem: „Durchs Mitfohr’n kemman d’Leit zamm!“ Es wird wieder mehr miteinander geredet und neue Bekanntschaften werden geschlossen.

Details

Datum:
Samstag 12. Oktober
Zeit:
11:00 - 15:00

Veranstaltungsort

Gemeinde Sulz im Weinviertel
2224 Österreich + Google Karte

Veranstalter

Gemeinde Sulz im Weinviertel & Mobilitätsmanagement Weinviertel
Telefon:
0680 3063620
Website:
http://www.sulz-weinviertel.gv.at/